Direkt zum Inhalt springen
Anwendungsmöglichkeiten im Füllett
Anwendungsmöglichkeiten im Füllett

News -

Füllett - IDEEN rund um die Kartoffel

Füllett in Verbindung mit Kartoffeln - auch hier ist Vielseitigkeit Trumpf!

Ob eine deftige Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen, eine vor den Gästen gezauberte leckere Kartoffelpfanne, eine Ofenkartoffel oder Kartoffelecken mit Sour Cremé - alles das könnten Ideen für unsere Füllett auf Ihrem Weihnachtsmarkt oder auch im bald "winterlichen Biergarten" mit Glühwein und Bierpunsch sein. 

Und: für die "Süßen" bieten sich gut auch kleine Kartoffelpuffer (oder Quarkkeulchen) mit Apfelmus/ Zucker + Zimt in unseren Füllett an.

Das Non-plus-Ultra ist aber ein in unserem Füllett überbackenes/ gratiniertes Kartoffelgericht, bei dem das Füllett perfekt die Geschmacksträger aufnimmt und durch das mitbacken außerdem einen besonders knusprigen "Biss" erhält. Eine tolle Möglichkeit, um auch im a la carte- Geschäft das Füllett geschmackvoll auf dem Teller angerichtet einsetzen zu können.

Wandeln Sie einfach einige der nachfolgenden Rezeptideen hinsichtlich der benötigten Portionsgröße ab und bieten Sie so Ihren Gästen ein besonders Geschmackserlebnis.

Unser Tipp: denken Sie rechtzeitig an Ihre Füllett- Bestellung für Ihr Weihnachts- und Jahresendgeschäft Die Nachfrage nach unseren BIO-vegan gebackenen Füllett ist gerade in dieser Zeit besonders hoch - und ggf. die Lieferung in dieser Zeit mit einigen Tagen Wartezeit verbunden!

Links

Themen

Pressekontakt

Marion Thiele

Marion Thiele

Pressekontakt Geschäftsführerin 0049 351 3190 5605

Zugehöriger Content

Füllett, die umweltgerechte Problemlösung zur Vermeidung von Müll bei Events aller Art

Die Fa. Füllett Produktion & Vertrieb stellt mit einem im eigenen Hause entwickelten und international patentierten Backverfahren spezielle Pastetencups her, welche unter der Marke Füllett® im Direktvertrieb (www.shop.fuellett.de) in BIO- Qualität vermarktet werden. Diese sehr feuchtigkeitsbeständigen, in unterschiedlichen Größen verdichtet gebackenen Cups werden dem (gast) gewerblichen Kunden für individuelle Einsatzzwecke als 'essbare Schalen', 'essbares Geschirr' für Events aller Art angeboten.