special-cup-bakery Ltd. folgen

Weihnachtlich- süße Ideen & Silvester-Snacks mit Füllett

News   •  Dez 07, 2016 19:01 CET

Füllett von MINI für Fingerfood -Snacks bis MAXI als Alternative zu Waffelschalen/ Waffelgeschirr

Füllett in der Vorweihnachtszeit oder z. B. auch als Mitternachtssnack auf dem Silvesterbuffet: kreativ in Szene gesetzt, bieten sich die knusprigen, in verschiedenen Größen gebackenen Cups ideal für jedwede Verwendung an. 

So lassen sich auf Ihrem Weihnachtsmarktstand oder auch im winterlichen Biergarten u. a. Bratäpfel anbieten, welche gleich im Füllett in den Ofen gestellt werden können. Seit Jahren beliebter Treffpunkt aller Naschkatzen ist z. B. der Bratäpfel-Stand auf dem Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche in Dresden

Aber nicht nur Bratäpfel, sondern auch andere süße Köstlichkeiten, wie beispielsweise ein leckeres Quark-Soufflé mit Zimtpflaumen, eine Weihnachts-Cremé-Brûleé oder gratinierte Feigen können im Füllett gezaubert werden. 

Egal ob groß oder klein, süß oder herzhaft, kalt oder warm befülltbieten Sie unter dem Motto "Iss mit und nix bleibt übrig" Ihren Gästen kreative und pfiffige Snacks im Füllett an! Ob ein kleines Fingerfood- Ragout, ein Moussaka, eine Lachs-Pasta, ein Apfel-Ziegenkäse-Soufflé oder andere Leckereien- Ihren kreativen Ideen mit Füllett sind kaum Grenzen gesetzt! Nicht vergessen: seinen besonders knusprigen Biss erhält das Füllett beim nochmaligen mitbacken!

Vielleicht bietet sich ja auch doch noch der Einsatz unserer Füllett für einen Mitternachtssnack in der Silvesternacht an - der Vorteil: die Küche bleibt am frühen Neujahrsmorgen von Geschirr verschont = Kosten und Aufwand werden minimiert, nicht verzehrte Füllett- Reste sind einfacher Speiseabfall. Einfacher geht es nicht ;-) ...

Generell lässt sich durch den Einsatz der Füllett der enorme Aufwand durch kleinteiliges Portionsgeschirr (Weckgläser, Porzellan- Löffelchen, Glasschälchen etc.) und die damit verbundenen Kosten drastisch reduzieren. Frage: haben Sie eigentlich schon einmal nachgerechnet wie hoch der "Schwund" = finanzielle Verlust dieser bei den Gästen beliebten Teile ist?? Von den Gesamtkosten für den Abwasch (Personal, Elt, Wasser, Spülmittel, AFA Spülmaschine usw.) ganz zu schweigen ...

Deshalb schnell noch für Silvester über den Einsatz von Füllett nachdenken! 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar