Direkt zum Inhalt springen
Spargelpfanne mit Schinkenwürfeln und Sauce Hollandaise
Spargelpfanne mit Schinkenwürfeln und Sauce Hollandaise

News -

Spargelzeit! Leckere Ideen mit Füllett!

Spargel - Ideen im Füllett

Es ist wieder soweit: Spargel bei allen Gelegenheiten und in allen Varianten stehen derzeit im saisonalen kulinarischen Kalender ganz oben. Wir möchten Ihnen heute dazu einige Tipps für eine gelungene Verbindung von Spargel und Füllett geben.

Da sich unsere Füllett ja perfekt bei ca. 180° mitbacken lassen, bieten sich somit natürlich besonders Rezepte für warme Spargelgerichte aus dem Ofen, wie Spargelgratins, Spargelaufläufe oder Soufflés, an. Ob auf Büfetts aller Art in unserem Füllett-MINI als kleiner Spargel-Fingerfood-Snack (ca. 35 g) gereicht, oder auch für den kleinen Hunger bei der Tagungs- und Seminarverpflegung in den 50 oder 100 ml Füllett angerichtet – alles ist möglich. Letzteres bietet Ihren Gästen als fertig portionierte Darreichungsform vor allem gegenüber ansonsten im Chaffing-Dish angerichteten Aufläufen/ Gratins eine wesentlich saubere und optisch ansprechendere Alternative.

Und wenn es denn doch mehr eine "Sattmacherportion“ mit über 300 g sein soll, dann sind die MAXI – Füllett die richtige Wahl. Diese lassen sich dann auch zwecks Minimierung des Geschirraufwandes durchaus rustikal im Biergarten, z. B. für eine Spargelpfanne mit Sauce Hollandaise, reichen.

Da Füllett ja gegenüber anderen Backwaren sehr viel mehr Feuchtigkeit vertragen, bietet Ihnen dies hinsichtlich zu überbackender Spargel-Rezeptideen größtmöglichen Spielraum und Flexibilität – und das auch völlig unabhängig der Spargelzeit.

Hier nun einige Spargel- Rezepttipps, welche sich durchaus in unseren Füllett fix- und fertig portionierten lassen:

überbackener Spargel mit Schinken

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Zucchini

Zitroniges Spargelragout

Spargel überbacken mit Ziegenricotta

überbackener Spargel mit Tomaten

Kartoffel-Spargel-Gratin

Spargel – Crème Brulèe

Related links

Themen


Die Fa. Füllett Produktion & Vertrieb stellt auf einer ersten, aus dem FuE- Projekt hervorgegangenen Pilotanlage mit einem im eigenen Hause entwickelten und international patentierten Backverfahren knusprige Cups her, welche unter der Marke Füllett® dem (gast) gewerblichen Kunden für individuelle Einsatzzwecke über Direktvertrieb (www.fuellett.de) angeboten werden.

Für eine effektive Serienfertigung der Füllett ist die Neuentwicklung & Bau eines hochleistungsfähigen Backautomaten unabdingbar. Für das dafür bereits entwickelte Maschinenkonzept wurde zwischenzeitlich ein neues Patent angemeldet. Zielstellung ist ein Technologietransfer, da auf Grund fehlender familiärer Nachfolge keine eigene Großproduktion mehr geplant ist. Vielmehr wird backaffinen Unternehmen über eine Lizenz die Nutzung des Know-how und das damit verbundene Alleinstellungsmerkmal geboten.

Zu dem technischem Know-how werden auch verschiedene Produktkonzepte geboten. Unter anderem hat das Füllett auch ein hohes Wertschöpfungspotenzial, denn es bietet die knusprige Basis zur Entwicklung tiefgekühlter Convenience- Snacks. Ein erstes Produktsortiment wurde in der Vergangenheit dahingehend bereits entwickelt und unter der zweiten Markte 'Snacklett'  mit äußerst positiver Resonanz auf dem B2B- Markt vorgestellt.

Stand 06/2019

Pressekontakte

Marion Thiele

Marion Thiele

Pressekontakt 0049 351 3190 5605

Zugehöriger Content